Bitcoin Casinos – Großer Test Schweizer Online Casinos 2021

Die Nachfrage nach Online Casinos verglichen zu herkömmlichen Casinos ist in den letzten Jahren stark gewachsen. So ist auch das Angebot für Online Casinos stark gewachsen sowie deren besondere Zahlungsmethoden. Doch welche der Anbieter sind seriös? Wie sehen die Gebühren aus und welche Funktionen weist ein Bitcoin Casino auf? In diesem Testbericht haben wir uns die bekanntesten Schweizer Online Casinos angeschaut und unsere Erfahrungen miteinander verglichen.

Hierbei haben unsere Experten auch die Einzahlung mit Bitcoin getestet. Wie sicher ist das Zahlungsmittel? Welche Vorteile und welche Nachteile weist die Währung auf? Wie einfach ist die Einzahlung mit Bitcoins? All das erfährst Du in diesem Test.

Was genau ist Bitcoin und wie funktioniert die Krypto-Währung?

Viele Leuten fragen sich was ist denn eigentlich Bitcoin? Bitcoin, kurz BTC genannt, ist eine Krypto-Währung. Dies ist ein Zahlungsmittel, welches nicht materiell ist, sondern lediglich rein digital durch Computercodes existiert. Der Erfinder der ältesten Kryptowährungen ist Satoshi Nakamoto, welcher 2008 das erste Konzept für Bitcoin veröffentlichte und im darauffolgenden Jahr das Bitcoin-Netzwerk schuf. Dieses Netzwerk ist ein dezentrales Zahlungssystem, auf das die Beteiligten von überall auf der Welt zugreifen können. Dabei spielt es keine Rolle, wo man sich befindet, solang eine Verbindung zum Internet besteht. Mittlerweile gibt es zahlreiche andere Kryptowährungen wie zum Beispiel Ethereum, Litecoin etc.

Für die Sicherheit der eigenen Wallet also der Geldbörse für Bitcoins ist jeder Benutzer selbst verantwortlich und sollte diese durch sichere Passwörter schützen. Vollkommene Anonymität bietet Bitcoin jedoch nicht, denn Zahlungen können über die Blockchain zurückverfolgt werden. Zahlungen mit Bitcoin werden mittlerweile immer beliebter. So unterstützt auch der Bezahldienst PayPal in den USA seit Oktober 2020 den Handel mit Bitcoins. Weitere große Unternehmen akzeptieren Bitcoin auch schon als Zahlungsmittel, wobei dieser ganz ohne Banken auskommt. In Europa gibt es jedoch bisher kaum Stellen für Geschäfte des täglichen Bedarfs, bei denen man mit Bitcoin zahlen kann. Jedoch wird der Bitcoin von immer mehr Online Casinos auch in der Schweiz unterstützt.

Was macht Bitcoin für Online Casino Spieler besonders?

Es gibt viele Aspekte der digitalen Währung, die sie für Bitcoin Online Casinos und deren Spieler so interessant machen. Dabei ist der erste Punkt der Datenschutz bzw. die Sicherheit bei Einzahlungen und Auszahlungen. Sensible Daten werden bei der Bezahlung nicht übermittelt, weshalb persönliche Daten und die Kontoverbindung geschützt sind und somit Anonymität gewährleistet ist.

Ein weiterer Vorteil den Bitcoin als Zahlungsmethode darstellt ist das unkomplizierte Bezahlen. Es spielt keine Rolle, ob sich die Bitcoin Casinos im Ausland befinden, denn das Geld muss nicht umgetauscht werden. Transaktionen sind günstig und jederzeit durchführbar, was die Casino Erfahrung für Spieler deutlich verbessert. Es gibt also keinen Tag, an dem eine Transaktion nicht durchgeführt werden kann, was insbesondere an gesetzlichen Feiertagen dem Spieler von einem Online Casino zu Gute kommt.

Allerdings ist Bitcoin noch keine flächendeckend akzeptierte Zahlungsmethode, weshalb manche Anbieter noch nicht auf die Kryptowährung umgestiegen sind. Deshalb müssen interessierte Spieler bei speziellen Bitcoin Online Casinos spielen. Welche davon die besten Bitcoin Casinos sind erfährst Du weiter unten. Eine weitere Einschränkung der Währung ist der stark schwankende Wert von Bitcoin, weshalb dieser oftmals nur für den Handel an Börsen, dem sogenannten Trading, genutzt wird. Dennoch hat sich um die Währung eine richtige Gemeinde gebildet, mitunter auch durch die positive Entwicklung der Krypto-Währung in den letzten Jahren.

Wie kommst Du an Bitcoin?

Um an die beliebte Kryptowährung zu kommen gibt es generell eine einfache und eine umständlichere Methode. Dabei lasse ich in diesem Artikel den aufwändigen Miningprozess außen vor und werde mich nur mit der einfachen Methode befassen, da sonst erhebliche Investitionen in entsprechendes Equipment nötig wären.

Bitcoin kann ganz einfach bei einer der vielen Kryptobörsen gekauft werden. Dazu müsst ihr lediglich ein Konto bei der Börse erstellen und zum jeweiligen Kurs einkaufen. Dabei muss darauf geachtet werden, dass bei einem Umtausch von Euro oder Dollar in Bitcoins sogenannte FIAT-Währung unterstützt wird. Eine sehr beliebte Börse stellt beispielsweise Binance dar. Diese hat eine große Auswahl an Kryptowährungen und ist eine der größten Handelsbörsen an denen Bitcoin mithilfe von Euro oder Dollar erworben werden kann. Den Bitcoin könnt ihr dann von dort aus direkt auf den Casino Seiten über die Wallet einzahlen.

Die Bitcoin Casino App

Für das mobile Angebot von Online Casinos setzen viele Anbieter auch Bitcoin Casinos auf eine Web-App. Dies ist eine Webseite die für den Smartphone Nutzer optimiert ist. Dabei wird automatisch erkannt, ob es sich beim Zugriff auf die Webseite um ein mobiles Endgerät handelt. Die Darstellung und die Bedienung wird dementsprechend angepasst, sodass Spieler von Bitcoin Casinos ein möglichst optimales Spieleerlebnis bekommen. Bei den meisten der im Test verglichenen Schweizer Anbieter von Bitcoin Casinos funktionierte diese Web-App einwandfrei, weshalb die Desktop Version von unseren Experten nicht vermisst wurde.

Dabei war wichtig, dass die Webseite schnell geladen hat, übersichtlich aufgebaut ist und vor allem keine Funktionen eingebüßt hat. So mussten einzutragende Daten einfach und fehlerfrei eingegeben werden können, sodass auch jeder Spieler die Möglichkeit hat mobil Casino Spiele zu spielen. Lange Wartezeiten oder Unübersichtlichkeit würden den Spielspaß verderben und so die Casino Erfahrung mindern.

Apps die über den Google Playstore oder den Appstore heruntergeladen werden gehören zu den Ausnahmen und sind eher veraltete Methoden, die nur noch von wenigen Anbietern von BTC Casinos genutzt werden. Web-Apps haben einfach weniger Unterhaltkosten und sind leichter zu implementieren, jedoch ist dies keinesfalls ein Nachteil von Bitcoin Casinos.

Die Vor- und Nachteile von Bitcoin in Online Casinos im Überblick

In diesem Teil möchte ich die Vor- und Nachteile von der Kryptowährung Bitcoin nochmals übersichtlich zusammenfassen. Bitcoin bietet fast vollkommene Anonymität und es werden keine Banken oder sonstige Mittelsmänner bei Einzahlungen oder Auszahlungen benötigt. Da Bitcoin eine Kryptowährung ist, verläuft der Kurs unabhängig zu anderen Währungen wie dem Euro. Zudem bietet Bitcoin die Möglichkeit schnelle und insbesondere kostengünstige Transaktionen durchzuführen. Dies ist vor allem für den Nutzer von Online Casinos interessant, weshalb sich auf lange Sicht ein Umstieg auf Bitcoin Online Casinos lohnen könnte.

Jedoch besitzt der Bitcoin für Online Casinos auch einige Nachteile. So kann der Bitcoin bei der Beanspruchung von Bonusaktionen z.B. dem Willkommensbonus ausgeschlossen sein. Dadurch kann zwar in vielen BTC Casinos mit dem Bitcoin eingezahlt werden, jedoch kann bei einigen der Willkommensbonus nicht eingelöst werden. Zudem sind auch die stark schwankenden Kurse nachteilig für den Einsatz in Online Casinos. So kann die Währung innerhalb sehr kurzer Zeit rasant an Wert zunehmen oder verlieren, worauf der Spieler von Bitcoin Casinos achten sollte. Außerdem braucht ein Online Casino eine Curacao-Lizenz damit es Bitcoin als Zahlungsmethode akzeptieren darf. Weitere Infos zu der Lizenz findet ihr dazu hier.

Vorteile von Bitcoin Casinos

  • Fast vollkommene Anonymität beim Bezahlen mit Bitcoin
  • Dezentral: Keine Bearbeitungsgebühren bei Überweisungen für Online Casinos mit Bitcoin
  • Die Kursentwicklung von Bitcoin ist unabhängig anderen Währungen
  • Sehr schnelle Abwicklung des Transaktionsvorgangs

Nachteile von Bitcoin Casinos

  • Manchmal ist der Bonus bei Zahlungen mit Bitcoin ausgeschlossen
  • Kryptowährungen unterliegen mitunter starken Kursschwankungen
  • Hohe Anforderungen an die Sicherheit des eigenen Rechners/Smartphones
  • Bitcoin ist nur bei Online Casinos mit einer Curacao-Lizenz erlaubt

In Online Casinos mit Bitcoin spielen – wie geht das?

Je nachdem welchen Anbieter ihr verwendet können Bitcoin Casinos in zwei Kategorien eingeteilt werden. So kann unterschieden werden in Casinos, in denen lediglich mit Bitcoin eingezahlt wird und trotzdem die Einsätze in herkömmlichen Währungen getätigt werden oder in denen der Bitcoin als Einsatz verwendet wird. Bei der ersten Variante unterschieden sich die Spiele nicht zu den üblichen Casino Spielen. Jedoch können bei richtigen Bitcoin Casinos nur entsprechende Spiele gespielt werden, die den Bitcoin unterstützen. Dies können beispielsweise Bitcoin Slots, Bitcoin Tischspiele, BTC Live Spiele oder BTC Handy Spiele sein.

Viele Anbieter von Online Casinos bieten mittlerweile schon eine Unterstützung von Bitcoin im Casino Konto an. Eine Übersicht über die besten Bitcoin Casinos in unserem Bitcoin Casino Test findet ihr weiter unten. Der getätigte Einsatz mit Bitcoin ist vergleichsweise gering zu üblichen Euro/Dollar Einsätzen beim Online Gambling. Dies ist auf den relativ hohen Kurs der Kryptowährung (1BTC=54.361,44€, Stand 03.11.2021) zurückzuführen. Willst Du mehr über den aktuellen Kurs erfahren, schaue gerne bei CoinMarketCap vorbei.

In den letzten Jahren sind auch immer weniger Belohnungen bei Einzahlung mit Bitcoin ausgeschlossen. Viele der Anbieter bieten gleich viele oder mehr BTC Bonus an als herkömmliche Boni. Dadurch konnte ein weiterer Nachteil von Bitcoins als Zahlungsmethode in jüngster Zeit ausgeglichen werden. Somit kann mit Bitcoins genauso wie mit anderen Währungen jede Aktion wahrgenommen werden und viele Bitcoin Casino Spiele gespielt werden, sodass die Erfahrungen in unserem Test sich von üblichen Online Casinos nicht negativ unterscheiden.

Casino? Bitcoin? Kann man denn alle Casino Spiele nutzen?

Die Auswahl an Spielen in Bitcoin Casinos ist riesig. Die verschiedenen Anbieter müssen mit keinerlei Beschränkungen durch die Zahlungsmethode kämpfen weshalb die unterschiedlichsten Spiele angeboten werden können.

Brett- und Kartenspiele in einem Bitcoin Casino

In einem Bitcoin Casino können die gleichen Brett- oder Kartenspiele gespielt werden, wie in anderen Casinos. So ist über Poker, Blackjack oder Roulette alles dabei, was ein Bitcoin Casino Spieler so kennt und liebt. Das Einzige, was sich unterscheidet ist das Zahlungsmittel, welche wie bereits erwähnt mit vielen Vorteilen daherkommt. Hier ist eine Übersicht von beliebten Online Casino Tischspielen. Diese können natürlich alle auch in Bitcoin Casinos gespielt werden:

  • Blackjack
  • Baccarat
  • Roulette
  • Three Card Poker
  • Craps

Bei unserem Test haben wir diese Spiele genauestens unter die Lupe genommen. Ist die Sicherheit gewährleistet? Werden die Auszahlungen wie vorgeschrieben durchgeführt? Besitzen die Casinos gültige Lizenzen? Wie groß ist die Auswahl des Angebots, denn nicht jeder hat die gleichen Vorlieben?

Spieleautomaten – Slot Machines

In Online Casinos gibt es eine Vielzahl von tollen Spielautomaten auch Slot Machines oder Slots genannt, die den Geschmack von jedem treffen. Verglichen zu normalen Spielautomaten besitzen Bitcoin Slots zusätzliche Funktionen, darunter fällt beispielsweise, dass Spieler anonym spielen können. Zum Spielen von Kryptowährung Slots oder Bitcoin Slots sind keinerlei Identifikationsdokumente erforderlich, was bedeutet, dass es weniger Einschränkungen gibt, wie es bei herkömmlichen Slots und Anbietern auch online der Fall wäre.

Dabei sind einige Slots mehr oder weniger beliebt bei den Spielern von einem Bitcoin Casino. Wenn Du wissen willst welche Slots am beliebtesten sind auf den verschiedenen Glückspielplattformen dann bist du hier genau an der richtigen Stelle:

SlotRTPHersteller
Super Flip96,53%Play n’Go
Big Win Cat96%Play n’Go
Reactoonz96%Play n’Go
Immortal Romance96,86%Microgaming
Rise of Olympus96,50%Play n’Go

Auch in Bitcoin Casinos werden diese Slots angeboten und können von Spielern in der ganzen Welt genutzt werden. Dabei unterscheidet sich das Angebot der einzelnen Anbieter deutlich. Das besondere an Spielautomaten ist, dass sie sehr einfach zu bedienen sind und keinerlei Vorerfahrung voraussetzen. Einfach den Einsatz platzieren (euren Bitcoin) und losdrehen.

Dennoch empfiehlt es sich vor dem Benutzen eines neuen Slots ein paar Übungsspiele zu machen, um sich mit den Symbolen und den Bonus- bzw. Freispielen vertraut zu machen. Hierfür können Spieler sogenannte Gratis-Spiel Angebote von den Online Casinos annehmen und ohne Einsatz, somit auch ohne Gewinn, das Spiel testen. Dies ist bei vielen Bitcoin Casinos auch ohne eine Registrierung möglich also ohne vorher ein Konto zu erstellen. Die niedrigeren Betriebskosten von Bitcoin Slots führen zu erhöhten Gewinnchancen, was vor allem den Spielern zu Gute kommt und die Casino Erfahrungen deutlich verbessert.

Die verschiedenen Bonusangebote von Bitcoin Casinos

In einem Online Casino gibt es verschiedene Arten von Bonusangeboten, die Spieler wahrnehmen können. So werden aktuelle Freispiele angeboten, die meist ohne Einzahlungen oder als Teil eines Willkommensangebots gutgeschrieben werden. Zudem können statt solchen Freispielen auch ein Willkommensbonus gutgeschrieben werden. Hierbei wird auch ohne vorherige Einzahlungen ein fixer Betrag dem Konto hinzugefügt, mit dem sofort gespielt werden kann. Eine andere Möglichkeit ist es Freispiele nur für einen gewissen Zeitraum zu erhalten (z.B. für 60 Minuten).

Weiterhin gibt es auch sogenannte Matchbonusse. Bei dieser Art von Bonus wird die getätigte Einzahlung mit einem Prozentsatz vervielfacht. In der Regel entspricht dies einer Verdopplung, ist jedoch auch abhängig vom Anbieter. Weitere Boni können ein Cash Back Bonus oder ein Treuebonus sein. Bei einem Cash Back Bonus bekommen Spieler einen Teil ihrer Verluste wöchentlich zurückerstattet. Dieses Angebot richtet sich aber vornehmlich an VIP-Spieler. Ein Treuebonus kann hingegen unterschiedlich ausfallen, wird aber nur Spielern gewährt, die entweder mit sehr hohen Einsätzen spielen oder bereits viel Zeit in einem Online Casino verbracht haben.

Auch ein Bitcoin Casino bietet solche Boni, meist in Form von einem Willkommensbonus, an. Hierbei unterscheiden sich Bitcasino voneinander, weshalb wir sie für Euch in diesem Bitcoin Casino Test miteinander verglichen haben. Dadurch findet ihr ganz leicht das beste Bitcoin Casino für den Einstieg. Schon bevor ihr zu spielen beginnt, bekommt ihr teilweise bis zu 200 Freispiele, 400€ Willkommensbonus oder 100% Matchbonus. So ein Bitcoin Casino Bonus ist meist sehr lukrativ für euch, weshalb ihr bei der Auswahl eures Online Casinos mit Bitcoin darauf achten solltet die besten Boni mitzunehmen.

Außerdem kann der Willkommensbonus bei manchen Casino Bitcoin ausgezahlt oder direkt in Euro umgerechnet werden, falls das Cashinkonto in Euro geführt wird. Hierbei lässt sich einfach sagen, wenn ein Einzahlungsbonus in Bitcoin angegeben ist, so ist auch der gutgeschriebene Betrag Kryptowährungen. Der folgende Überblick zeigt die besten Bitcoin Casino Bonus Angebote:

Einzahlungen tätigen mit Bitcoins – alles was Du wissen musst

Bevor Du eine Einzahlung in deinem Online Casino deiner Wahl tätigen kannst, musst du zunächst einmal deine eigene Bitcoin Wallet eröffnen. Dies kannst du bei unterschiedlichen Anbietern tun und danach Bitcoin an einer Handelsbörse erwerben und auf deine Wallet transferieren. Das hört sich jetzt kompliziert an, ist jedoch viel einfacher als gedacht.

Hast du nun dein Geld in Kryptowährungen umgetauscht, kannst du es ganz einfach bei deinem Online Casino Anbieter einzahlen, sofern er Kryptowährungen unterstützt. Alles was du dafür tun musst ist, auf die Einzahlungsseite deines Anbieters zu gehen und dort die Zahlungsoption Bitcoin auswählen. Auch wenn du bei einem Bitcoin Online Casino Einzahlungen tätigst, ist es dennoch möglich mit den herkömmlichen Methoden einzuzahlen und dann zu spielen. So kann trotzdem mit Paypal, Kredit- oder Debitkarte oder Überweisungen Geld eingezahlt werden.

Bei der Auswahl von BTC als Zahlungsmittel wird dir daraufhin eine Adresse angezeigt auch Public Key genannt, die deinem Casino Anbieter gehört und auf dein Konto verweist. Nachdem ihr dann festgelegt habt wieviel eingezahlt werden soll, wird die Transaktion durchgeführt. Meist müsst ihr den Betrag direkt in Bitcoin angeben, jedoch steht euch bei vielen Seiten ein Rechner zur Verfügung mit dem ihr den Betrag umwandeln könnt. Ihr braucht weder eine E-Mail dafür noch sonstige Informationen, um eine Überweisung mit Bitcoins zu veranlassen. Ihr müsst einfach in der Wallet den Public Key eingeben sowie den Betrag und das Geld ist blitzschnell bei eurem Bitcoin Casino und ihr könnt sofort spielen. Falls die Wallet es nicht automatisch übernimmt, müsst ihr noch die Transaktionsgebühr festlegen und der Vorgang kann gestartet werden. Mobil gestaltet sich das Ganze etwas anders, was hier nochmals kurz zusammengefasst ist:

  1. Im BTC Casino registrieren und einloggen
  2. Kasse öffnen und Bitcoin als Zahlungsmittel auswählen
  3. Das Casino zeigt einen QR Code an
  4. QR Code über die Wallet-App einscannen
  5. Betrag auswählen und bestätigen

Das muss bei Einzahlung und Auszahlung mit Bitcoin beachtet werden

Allgemein kann gesagt werden, dass man für ein Casinobesuch in Deutschland oder der Schweiz volljährig sein muss. Gleiches gilt auch für die Kontoerstellung und Einzahlung für Bitcoin Casinos Schweiz. Obwohl die Bitcoin Casino Erfahrungen mit BTC von unseren Experten positiv bewertet wurden, müssen vor allem bei der Auszahlung bestimmte Anforderungen erfüllt werden. Bei der ersten Auszahlung in einem Online Casino muss eine sogenannte KYC-Prozedur durchlaufen werden. Diese soll verhindern, dass illegal im Internet Geldwäsche betrieben wird.

Aufgrund der dezentralen Struktur von BTC und seiner hohen Marktkapitalisierung wird speziell hier darauf geachtet, dass alles rechtskonform abläuft. So muss zunächst die Identität nachgewiesen werden, um Zahlungen vorzunehmen. Dies kann in der Regel durch die Kopie eures Personalausweises geschehen oder auf anderen Wegen durch die Casinos durchgeführt. Die Überprüfung eurer Identität dauert selten länger als einen Tag, woraufhin eure Auszahlungen schließlich ausgeführt werden kann. Bei Auszahlungen mit BTC müsst ihr noch den Public Key eurer Bitcoin Wallet in eurem Casinokonto angeben.

Je nach Anbieter kann die Transaktion auf eure Wallet länger oder kürzer dauern. Dennoch ist es in jedem Fall schneller als eine Auszahlung auf euer Bankkonto und kann auch an Sonn- und Feiertagen durchgeführt werden.

Beste Online Casinos, die Bitcoin Zahlungen akzeptieren 2022

  • Swisscasinos
  • Starvegas
  • Jackpots.ch
  • Casino777
  • Mycasino.ch
  • Pasino
  • Hurrah
  • Goldengrand
  • Swiss4win
  • Gamrfirst
  • 7Melons

Diese Bestimmungen gelten bei Zahlungen mit Bitcoins

Limits

Die Limits für die Einzahlung variieren zu je nach Bitcoin Casino Anbieter teilweise stark. Dennoch ist es in der Regel so, dass du im Vergleich zu anderen Einzahlungsmethoden bei Bitcoin von den sehr hohen Limits profitierst. Teilweise gibt es für diese Zahlungsart überhaupt keine Limits, was manchen Spielern besondere Vorteile bietet. Limits dienen aber auch der Sicherheit von Spielern. So gibt es Online Casino mit 1000€ monatlichem Einsatzlimit, Spielzeitlimits oder Verlustlimits. Vor der Wahl von euren Bitcoin Casino Anbieter solltet ihr deswegen genaustens auf diese Limits achten. Diese können sowohl für herkömmliche Online Casinos als für ein Bitcoin Casino gelten.

Gebühren

Welche Gebühren fallen bei BTC Casinos an. In Bitcoin Casinos fallen keinerlei Transaktionsgebühren an, man muss lediglich die Gebühren für das Bitcoin Netzwerk aufbringen. Wie hoch dabei die Gebühr ist kannst du im Regelfall sogar selbst bestimmen. Dies stell den größten Unterschied zu den Gebühren von anderen Online Casino dar. Die Gebühren für eine Bitcoin Transaktion können viele Wallets sogar automatisch berechnen. Dabei wird die Netzwerkauslastung als Referenzgröße genommen. Dies entspricht in der Regel einem ganz kleinen Bruchteil von einem Bitcoin.

Bitcoin Alternativen für Bitcoin Casinos 2021

Bitcoin ist jedoch nicht das einzige Zahlungsmittel, mit dem in Bitcoin Casinos eingezahlt werden kann. Spielen könnt ihr auch mit Alternativen wie Ethereum, Litecoin und anderen beliebten Kryptowährungen. Meist könnt ihr auf euer Kontoseite bei der Einzahlung auch aus Ethereum, Litecoin und Co. wählen, jedoch bieten noch nicht alle Bitcoin Casinos dies an. Deshalb bleiben Bitcoins dennoch die populärste Einzahlungsmethode, wenn es um Kryptowährungen geht. Wenn ihr wissen wollt, ob euer Bitcoin Casinos neben Bitcoins auch Ethereum, Litecoin und mehr akzeptiert, besucht am besten die Homepage eures Anbieters. Die benötigte Information sollte dort zu finden sein.

Unabhängig wie ihr einzahlt, insofern ihr mit einer Kryptowährung einzahlt zum Spielen ist eure Transaktion sicher. Ethereum, Litecoin und Co. weisen die gleiche Sicherheit auf wie Bitcoins. Nachfolgend eine Übersicht über die beliebtesten Kryptowährungen:

  • Ethereum
  • Litecoin
  • Dogecoin
  • Dash
  • Ripple/XRP

Alle diese Währungen haben ihr Vor- und Nachteile, werden jedoch von den meisten Bitcoin Casinos unterstützt. Die Einzahlung verläuft bei jedem dieser Coins ähnlich unkompliziert und schnell wie bei Bitcoins. Somit bist Du nicht zwingend angewiesen im Casino Bitcoin zu nehmen, solltest dich jedoch vorher über die jeweilige Kryptowährung informieren.

Alternative Zahlungsmittel für Online Casinos

Nicht nur in Bitcoin Casinos kannst Du mit verschiedenen Zahlungsmethoden einzahlen. Dies ist auch bei herkömmlichen Online Casinos der Fall. Hier kann neben Paypal eine Einzahlung auch mit E-Wallets durchgeführt werden. Nachfolgend sind die verschiedenen Methoden zur Einzahlung und Auszahlung übersichtlich aufgelistet.

Paypal bietet durch seinen umfassenden Käuferschutz eine sichere Möglichkeit Geld zum Spielen einzuzahlen. Zudem wartet Paypal mit sehr schnellen Auszahlungsabwicklungen auf, jedoch kann es nicht in jedem Online Casino verwendet werden.

Banküberweisung ist meistens die langsamste Methode. Die Transaktionen können hier bei Einzahlung oder Auszahlung schonmal mehrere Tage dauern. Jedoch kann diese Methode in jedem schweizer Online Casino verwendet werden.

Kreditkarten wie Mastercard oder Visa sind die häufigsten Zahlungsmittel, die auch von jedem Casino akzeptiert werden. Sie bieten sowohl hohe Sicherheitsvorkehrungen als auch Transaktionen mit geringen Gebühren.

Netteller ist eine beliebte E-Wallet Seite, mit der sie anonym auf ihr Bankkonto zugreifen können. Dabei sind nach erstmaliger Anmeldung keine langwierigen Verifizierungen nötig, um Zahlungen durchzuführen. Die Summe wird hier sofort überwiesen.

Moneybookers funktioniert ähnlich wie PayPal, bei dem ein oder mehrere Bankkonten hinterlegt werden können. Bei einer Einzahlung ins Online Casino wird das Bankkonto dann mit Giropay belastet. Dadurch steht die Summe dem Spieler sofort zur Verfügung, sodass er direkt spielen kann.

Warum Bitcoins? Casino Ein- und Auszahlungsmethoden im Vergleich

Doch warum solltest Du nun mit Bitcoin einzahlen, wenn auch andere Methoden Sicherheit vermitteln und teilweise anonym ablaufen? Obwohl es bei herkömmlichen Online Casinos viele Möglichkeiten gibt sein Geld einzuzahlen und wieder auszuzahlen, für den Nutzer einfach am attraktivsten ist Bitcoin. Bitcoin fällt insbesondere auch durch seine sehr geringen Gebühren auf. Damit Du erfährst welche Ein- und Auszahlungsmethode die Beste ist, haben unsere Experten hier für dich die verschiedenen Möglichkeiten aufgelistet.

MethodeKategorieEinzahlungsdauerAuszahlungsdauerLimits
VisaCardKreditkarteSofort2-4 Werktage5-10€/1000€
MastercardKreditkarteSofort2-4 Werktage5-10€/1000€
DebitkarteÜberweisung1-2 Werktage5 Werktage10€/5000€
PaypalE-WalletSofort12-48h10€/4000€
NettellerE-WalletSofort12-48h10€/2000€
MoneybookersE-WalletSofort12-48h10€/2000€
BitcoinKryptowährungSofortSofort5-10€/gesetzliches Auszahlungslimit

Mit virtuellen E-Wallets können Auszahlungen schnell abgewickelt, jedoch sind die Limits nicht sonderlich hoch, wodurch die maximale Auszahlungsmenge niedriger ist als bei den anderen Methoden. Kreditkarten sowie die herkömmliche Banküberweisung sind mit Abstand die langsamsten Methoden, wenn es um das Auszahlen geht. Lediglich die Einzahlungsdauer bei Kreditkarten ist positiv zu bewerten. Sodass die Summen in der Regel sofort oder zumindest in wenigen Stunden zur Verfügung stehen. Während eine Banküberweisung sehr lange dauert und nur spielerfreundliche Limits aufweist, besitzt der Bitcoin alle positiven Aspekte der anderen Zahlungsmittel. Somit ist die Verwendung von Bitcoins unkompliziert, die Transaktion sehr schnell, die Sicherheit hoch und die Limits außerordentlich gut. Das Einzige was gegen Bitcoin spricht ist, dass bisher noch nicht alle Online Casinos Bitcoin anbieten.

Beachte diese Tipps und Tricks zur Zahlung in Bitcoin Casinos

Damit du deine Zahlungen mit Bitcoin im Online Casino auch gut durchführen kannst haben wir hier für Dich einige Tipps und Tricks aufgeführt, die dir helfen könnten. Wenn du bisher noch nie im Casino Bitcoin genutzt hast solltest Du dir der großen Limits bewusst sein. Das bedeutet deine Verantwortung für dein Geld ist deutlich höher. Auch wenn ein BTC Bonus von 3 oder 4 Bitcoin winkt, solltet ihr eure finanziellen Möglichkeiten wie bei einem Live Casino stets beachten.

Weitere Empfehlungen unserer Experten

  • Vergleich durchführen (Angebot, Lizenzen, Auswahl an Spielen)
  • Bitcoin Netzwerktransaktionsgebühren beachten
  • Einsatzlimits setzen in Eigenverantwortung
  • Seriöses Krypto Wallet und Bitcoin Casino
  • Sicheres Passwort setzen und 2-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Kleiner Tipp für einige Anbieter: Wollt ihr noch mehr Auswahl an Spielen könnt ihr bei einem Bitcoin Casino auch mit Echtgeld einzahlen. Dadurch könnt ihr auch Spiele zocken, die ihr sonst nicht spielen könntet.

Wie sicher ist es mit Bitcoin zu bezahlen?

Vielen stellt sich nun die Frage, wie sicher ist es denn eigentlich genau, wenn ich mit Bitcoin online oder in einem Bitcoin Casino zahle? Wie bereits erwähnt, läuft der Zahlungsvorgang anders als bei klassischen Methoden ab, jedoch tut dies der Sicherheit nicht schaden. Bitcoin ist dezentral und alle Informationen werden in der Blockchain festgehalten. So sind auch die Adressen und die jeweiligen Guthaben der Wallets öffentlich einsehbar, jedoch können die Werte nicht manipuliert oder abgeändert werden. Das Einzige was ihr immer schützen müsst ist euer Private Key der Wallet. Das ist der einzige Schlüssel, mit dem auf die Wallet zugegriffen werden kann. Verliert ihr den Schlüssel so habt ihr auch keinen Zugang.

Das bedeutet aber auch eine Bitcoin Wallet kann nicht gehackt werden, sofern ihr euren Private Key nicht in irgendeinem Chat postet. Sie ist somit sicherer als jedes Bankkonto, dass ihr führt. Auch das beste Bitcoin Casino muss seine Zahlungskommunikation verschlüsseln, somit sind eure vertraulichen daten sicher. Die Private Keys werden jedoch nie übertragen, wodurch keinerlei Zugriff von Dritten auf eure Wallet noch auf die Zahlungen mit Bitcoin möglich sind.

Du musst also keine Bedenken haben, wenn Du mit Bitcoin in ein Online Casino einzahlst. Nur gilt bei deinem eingesetzten Geld, wie auch bei einem klassischen Live Casino: Dein Geld ist nur so sicher, wie seriös das Casino ist. Deshalb solltet ihr euch die besten Bitcoin Casinos unserer Experten ansehen, die ihre Casino Erfahrungen für euch gesammelt haben.

Auf welche Lizenzen muss geachtet werden?

In einem Online Casino werden oftmals sehr hohe Geldsummen bewegt, was wiederum bedeutet, dass diese Summen auch dementsprechend abgesichert sein sollten. Dabei geht es sowohl um rechtliche Absicherung als auch um die Absicherung der Daten. Damit dies gewährleistet ist, werden Lizenzen für Unternehmen ausgestellt. Ein Online Casino muss genauso wie ein Live Casino bestimmte Glückspiellizenzen vorweisen. Damit Kryptowährung als Währung in Casinos genutzt und erlaubt werden können, muss das entsprechende Casino Bitcoin Lizenzen wie die Curacao-Lizenz besitzen. Eine solche Lizenz ist nichts weiter als eine Art Vertrauenssiegel, sodass du davon ausgehen kannst in dem Casino Bitcoin fair gehandelt wird und es sich nicht um betrügerische Seiten handelt. Denn eine solche Lizenz wird nicht einfach so an die Betreiber verteilt, sondern die Bitcoin Casinos müssen strenge Anforderungen und Voraussetzungen erfüllen.

Weitere Lizenzen, die vor allem in Europa und der Schweiz anerkannt sind, sind die Malta-Lizenz oder die Gibraltar-Lizenz. Beide Lizenzen unterliegen dabei dem EU-Recht und stehen somit auch unter dem Verbraucherschutz. Außerdem ist bei ihnen eine Ausweitung für Kryptowährungen noch möglich, sodass sie auch für Bitcoin Casinos geeignet wären. Das bedeutet also, dass ihr nur in Casinos mit einer Curacao-Lizenz mit Bitcoin spielen könnt. Da Lizenzen auch die Seriosität eines Glückspielanbieters bezeugen, solltet ihr immer auf solche Glücksspiellizenzen bei der Wahl eures Bitcoin Casinos achten.

Fazit – Schweizer Bitcoin Casinos getestet

Unsere Experten konnten positive Bitcoin Casino Erfahrungen sammeln. Mittlerweile gibt es schon eine große Auswahl an Online Casinos, die Bitcoin als Zahlungsmittel anbieten. Das Gute daran ist es werden ständig mehr, weshalb die Untersuchung unserer Experten extra für euch das beste Bitcoin Casino rausgesucht hat. Wir werden diese Untersuchung jährlich überprüfen und euch ein Update geben, sodass ihr immer wisst, welches Bitcoin Casino aktuell am besten abschneidet.

Unsere Experten konnten festhalten, dass die Bezahlungen allgemein sehr reibungslos abgelaufen sind und dass sich das Spielen an den Bitcoin Slots oder den Kartenspielen wirklich gelohnt hat und unterhaltsam war. Habt ihr erstmal den etwas anderen Zahlvorgang verinnerlicht, so kommen euch die niedrigen Transaktionsgebühren wirklich zugute. Die Casino Spiele können somit mit einem noch viel kleinerem Hausvorteil angeboten werden, was vor allem die erfahrenen Spieler unter euch interessieren könnte. Dabei konnten unsere Experten durchweg von den besten Auszahlungsquoten profitieren und hatten dennoch eine riesige Spielauswahl.

Somit macht euch bereit in die Welt der Bitcoin Casinos einzutauchen, wobei ihr am besten eines der Casinos aus unserem großen Bitcoin Casino Test 2021 nehmt, welche alle von unserem Expertenteam auf Herz und Nieren getestet wurden.

Referenzen

https://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin

https://coinmarketcap.com/de/currencies/bitcoin/

https://www.curacao-firma.com/egaming-lizenz

https://www.br.de/radio/bayern1/wie-funktioniert-bitcoin-100.html

https://grheute.ch/2021/07/27/eigenschaften-von-online-gluecksspiel-in-der-schweiz/

https://www.paypal.com/de/home

FAQ zu Bitcoin Casinos

Was passiert wenn der Bitcoin Preis auf einmal steigt?

Du solltest den Bitcoin Kurs immer im Auge behalten, da Bitcoin oftmals sehr hohe Kursschwankungen aufweist. Somit hast du in der einen Minute mehr Geld als in der anderen. Deshalb sei aufmerksam zu welchem Zeitpunkt du die Transaktion mit Bitcoin durchführst.

Ist Bitcoin eine legale Währung?

Ja, Bitcoin ist eine legale Währung, die schon von vielen Unternehmen akzeptiert wird und deren Unterstützung stetig weiter wächst. Du kannst dir also auch Bitcoin jederzeit auszahlen lassen und ihn bei Bedarf in Euro, Franken oder Dollar umtauschen. Wichtig ist aber dass du nur in vorher getesteten und mit Lizenzen versehenen Casinos spielst.

Kann ich auch in einem Live Casino mit Bitcoin spielen?

Leider nein, denn Bitcoin ist eine rein digitale Währung und kann daher nicht in realen Casinos eingesetzt werden. Dazu müsstest Du dein Bitcoin in eine sogenannte FIAT-Währung umtauschen.

Beeinflusst die Nutzung von Bitcoin meine Angebote in einem Schweizer Online Casino?

Für gewöhnlich wirst du in deinen Angeboten nicht eingeschränkt und kannst dir aus einer riesigen Spieleauswahl genau das raussuchen, was dir gefällt. Auch bei den Bonusangeboten musst du keine Abstriche machen, sodass du auch hier von vielen BTC Boni profitieren kannst.

Wo finde ich den derzeitigen Bitcoin Wechselkurs?

Den Wechselkurs kannst du jederzeit auf diversen Internetseiten ansehen und dir den Kurs in Euro, Dollar oder Schweizer Franken anzeigen. CoinMarketCap zeigt dir dabei die Kurse in Echtzeit und den Kursverlauf der letzten Jahre an. Dadurch hast du immer die aktuellste Information, wie es um den Kurs steht.